Kunst im Haus

Im Sommer 2021 war der Künstler Geert Voskamp mit seiner Frau Rose-Marie Gerritsen im Schnitterhaus zu Gast. Aus diesem Aufenthalt sind eine Reihe von Zeichnungen vom Garten entstanden. Mit Chinesischer Tusche auf Büttenpapier hat Geert unterschiedliche Orte im Garten festgehalten.

Obwohl „nur“ in schwarz/weiß gemalt sind die Bilder so vielschichtig, dass bei längerer Betrachtung die farbliche Reduzierung nicht mehr auffällt. Viel mehr scheint sie es zu ermöglichen, sich mit den Details im Vorder-Mittel oder Hintergrund zu beschäftigen. Bei dieser Anschauung hat der Betrachter nicht den Eindruck etwas zu missen, viel eher erweitert sich dieser noch, da das Licht des Hochsommers, von strahlend hell bis dunkel schattig, so realistisch eingefangen wirkt, dass jedes einzelne Bild wie ein Abbild der Wirklichkeit erscheint.

Die Bilder von Geert Voskamp sind im Schnitterhaus aufgehängt und können von den Gästen des Schnitterhauses dort bewundert werden.  Bei Interesse ist es möglich die Bilder beim Künstler zu erwerben.  Dabei kann zwischen hochwertigen signierten Drucken und den gerahmten Originalen gewählt werden.  Die Konditionen können bei uns erfragt werden. Bei Interesse helfen wir  auch gerne den Kontakt herzustellen.

Kontakt Geert Voskamp

Gartenbuch Alte Gärtnerei